A  Dog is for whole Live, not just for Lockdown !


Auf der "IVR - Aktive Tierschutzseite", suchen immer wieder " Graue

Schnauzen"  oder Tiere in Not dringend ein neues Zuhause !

Siehe auch unter Hunde suchen ein Zuhause !!!

Hunde werden Hundewaisen aufgrund unterschiedlichster Schicksalschläge. Diese suchen dann dringend in neues Zuhause. Infos zu den zur Vermittlung stehenden Hunden erfahren Sie persönlich

                                   unter 0171 35 35 593 (auch whatsapp) oder auch unter 09402/7131

 

Es ist eines dieser schrecklichen Szenarien, das sich niemand ausmalen möchte. Herrchen oder Frauchen werden unvermittelt aus dem Leben gerissen. In manch tragischen Fällen verliert sogar ein ganzes Hunderudel sein geliebtes Herrchen oder Frauchen. Die Umstände sind nicht minder tragisch.  Oft ist Eile geboten nun Menschen mit Herz und Hundeverstand aufzutun, die sich auch für Hunde älteren Semesters interessieren und einen liebevollen Couchplatz für immer bieten können. Die armen Hundeweisen welche "immer ganz nah bei seinem Menschen sein zu wollen", läßt uns die Dringlichkeit unterstreichen dafür wieder bald ein neues kuscheliges Zuhause zu finden.
Unser Verein ist selbstverständlich vermittelnd für die Familien tätig, die, wie man sich denken kann, nun schwere Gänge vor sich hat. Es sind allesamt Herzenshunde, die sich ein besonderes Maß an Zuneigung und Liebe wünschen.

Graue Schnauzen sind bei uns immer mal wieder gemeldet

Es gibt bei uns immer mal " Graue Schnauzen " welche aus verschiedenen Gründen ein neues  Zuhause suchen. Fragen Sie einfach bei uns nach unter 0171 35 35 593

AMARI, geboren 2019, lebt auf Pflege in der Ukraine

AMARI SUCHT EIN ZUHAUSE

-Hündin
-Mischling
-geboren Oktober 2019
-kastriert
-gechipt
-mit allen Impfungen und Tollwut
-Reist mit dem für EU obligatorischen Tollwut TITER Test

-48cm, 16kg

Ursprungsland: UKRAINE

ENERGIE LEVEL: mittel-aktiv

BESONDERES: 3-BEINIG, linkes Hinterbein über Knie amputiert wegen Unfall mit Falle, KEINE SCHMERZEN

Vorgeschichte: AMARI war ein NIEMANDSHUND. Sie wurde von Leuten in die Klinik gebracht, wo Tanja Ivasenko immer hingeht mit ihren Pflegetieren. AMARI's Hinterbein wurde durch eine Falle abgerissen. Die Wunde hat sich infiziert und das Bein musste über dem Knie amputiert werden. AMARI hat immer gewinselt im Käfig als Tanja ihre Tiere in der Klinik besuchen ging. Darum fragte sie ihre Freundin Tanja aus Korosten, ob AMARI dort Unterschlupf finden könnte.
AMARI lebt jetzt auf der Pflegestelle.

Charakter: AMARI ist gehorsam und ruhig. Sie geht gut an der Leine und hat keine Probleme im Auto. AMARI kommt mit den Hundekumpels im Rudel aus, wenn sie sich ihr unterordnen, denn AMARI ist eine Anführerin und sorgt für Ruhe in der Gruppe. Sie mag sehr gerne ihre Menschen und Kinder-KATZEN rennt sie hinterher.

AMARI sucht: AMARI passt sehr gut zu einer aktiven Familie mit Kindern, oder Einzelperson/Paar. Sie kann gut Einzelprinzessin sein oder mit einem ruhigen Hund leben, der ihre Führung akzeptiert. Es wäre toll, wenn es einen Garten hätte, wo AMARI spielen könnte, ist aber nicht zwingend.

VIDEO im ORIGINAL ALBUM:
https://www.facebook.com/media/set/?set=a.234916221773044&type=3


 

FORTIS, geb. Dez. 2020, lebt auf Pflege in der Ukraine

 

FORTIS SUCHT EIN ZUHAUSE

-Rüde
-Mischling
-geboren ca Dez 2020
-kastriert
-gechipt
-mit allen Impfungen und Tollwut
-Reist mit dem für EU obligatorischen Tollwut TITER Test

momentan (Nov 2021) 51cm, 16kg
-Endgrösse ca. 55cm

-Ursprungsland: Ukraine

-ENERGIE LEVEL: mittel

-BESONDERES: hatte RACHITIS als Welpe, aber ist vollständig ausgeheilt
-Mag keine KATZEN mehr

-Vorgeschichte: Ende März 2021 wurde Tanya über einen Welpen informiert, der an einer Tankstelle entsorgt wurde- FORTIS war ein untergewichtiger Welpe, voller Flöhe und Parasiten, der extrem krumme Beine hatte. Er konnte fast nicht laufen und Tanya hat ihn mitgenommen und ihn sofort dem TA vorgestellt- RACHITIS
FORTIS wurde mit starker Rachitis gefunden, aber mit adäquater Ernährung und Zusätzen plus Schienen sind seine Vorderbeine wieder gerade geworden und machen keine Probleme mehr.

-Charakter: FORTIS ist ein freundlicher und aufgestellter Welpe, der gerne spielt. Er mag Menschen sehr, kommt mit den Hundekumpels sehr gut aus , aber Katzen mag er nicht mehr wie am Anfang. FORTIS ist intelligent, er kennt Autofahren; Leine Laufen muss der Jungspund noch üben, dafür hat er noch keine grosse Geduld- Spielen ist interessanter.

-FORTIS kann in jede Familie vermittelt werden- sei als EINZELHUND oder als ZWEITHUND. Er mag Kinder, aber die sollten standfest sein.

VIDEO in den Kommentaren des Original Albums:
https://www.facebook.com/media/set/?vanity=AdoptmeHilfefuerUkrainischeFellnasen&set=a.235882958343037

 

 

BOBA, geb Jan 2016, lebt auf Pflege in der Ukraine

 

BOBA SUCHT EIN ZUHAUSE

-Rüde
-Mischling
-geboren Januar 2016
-kastriert
-gechipt
-alle nötigen Impfungen inklusive Tollwut
-Reist mit dem für EU obligatorischen Tollwut TITER Test

-47cm 20Kg

-Ursprungsland: Ukraine

-ENGERGIE LEVEL- eher ruhig

-BESONDERES:3 Beinchen- sein rechtes Bein musste unterhalb der Hüfte amputiert werden wegen einem Unfall. Der Stumpf ist gut verheilt.
-KATZEN verträglich
-BOBA brauche Hunde erfahrene Menschen

-Vorgeschichte: BOBA lebte im Rudel und wurde von Freunden unserer Tanya gefüttert. Als er nicht mehr zur Futterstelle kam, sind sie ihn suchen gegangen. Er wurde wahrscheinlich vom Zug erfasst und sein Bein war schon schwarz- es musste amputiert werden. So konnte der arme nicht mehr zurück zu seinem Rudel und Tanya hat ihn darum aufgenommen bei sich.

-Charakter: BOBA ist ein lieber und ruhiger Rüde, der aber nicht sofort Kontakt zum Menschen aufnimmt- er braucht Zeit, damit er Vertrauen aufbauen kann. Er ist noch misstrauisch gegenüber Fremden. BOBA ist gehorsam und kein Anführer. Er ist gut verträglich mit allen Hunden. Er kennt Autofahren und Katzen sind auch kein Problem.
Das Leinelaufen muss noch geübt werden, er folgt der Wurst und geht dahin, wo ER will, aber mit guter Führung wird er schnell lernen.

-BOBA sucht ein liebevolles Zuhause mit Menschen, die einen grossen Garten haben, da BOBA nicht so gerne ausserhalb seines Revieres ist. Er verbindet das momentan mit einem KLINIK Besuch, denn jedes Mal, wenn er rausgeholt wurde, ging es in die Klinik.
BOBA wird alles lernen, wenn er die richtigen Menschen gefunden hat.
Er kann gut in einen MEHR HUNDEHAUSHALT ziehen und mit Katzen ist er auch verträglich

VIDEO im ORIGINAL ALBUM:
https://www.facebook.com/media/set/?vanity=AdoptmeHilfefuerUkrainischeFellnasen&set=a.235906285007371
 

 

 

 


 

ALICE geboren August 2012, lebt auf Pflege in der Ukraine

 

ALICE SUCHT EIN ZUHAUSE

-Hündin
-Mischling
-geboren 1.8.2012
-kastriert
-gechipt
-alle nötigen Impfungen inklusive Tollwut
-Reist mit dem für EU obligatorischen Tollwut TITER Test

-50cm, ca. 22 Kg

-Ursprungsland: Ukraine

-ENERGIELEVEL: RUHIG

-BESONDERES: ANFÄNGERHUND, KATZEN verträglich

-Vorgeschichte: ALICE hätte vergiftet werden sollen und kam dann zu Opa.

-Charakter: ALICE ist eine ruhige Hündin, die sehr gut verträglich ist mit den Artgenossen. Katzen kennt sie und macht keine Probleme- Es geht auch gut mit Kleinkindern wegen ihrer ruhigen Art.
ALICE ist stubenrein- geht an der Leine und kennt das Auto.
ALICE liebt die Aufmerksamkeit und ist sehr sanft.

-ALICE sucht eine liebevolle Familie- Kinder / Katzen und andere Hunde können vorhanden sein. 

 

 

 


Sennenhund - Sheperdmixhündin Tala, 4 Jahre alt.





Tala ist am 11.03.2016 geboren. Sie eignet sich am besten für Einzelhaltung wo der Besitzer möglichst nur für sie da sein kann. Tala ist vom Charakter eher eine dominante Hündin . Wenn sie Vertrauen gefasst hat ist sie sehr beschützend, bewacht alles um sich herum. Sie sucht ein Zuhause mit konsequenter Führung ohne Kinder. Eingeschränkter Freilauf mit Beobachtung ist kein Problem. Sie braucht lange bis sie Vertrauen fasst. Danach ist sie sehr anhänglich und treu.